wieder auf der schiene

(der beitrag kommt etwas spät hatte probleme mit dem handyempfangDie erste etappe ist geschafft :-) nach gefühlt endlosen stunden fahrt (es waren so 7 denke ich) in der sich mein zug der so genante heidesprinter doch eher als heideschnecke entpuppte bin ich gut in schwarmstedt (da befindet sich meine gastfamilie :-) ) angekommen. Frank (der mann der familie) hat heute geburtstag gefeiert und ich bin echt überwältigt das ich so herzlich bei der familie aufgenommen wurde und an der feier teilnehmen konnte als ob ich dazu gehören würde. Es gab braten mit rotkohl klößen und soße dazu guten wein und und vorher das eine oder andere glas whisky. Was besseres hätte ich mir als henkersmahlzeit nicht vorstellen können. Anschließend hatten wir noch gute gespräche und eine tolle gebetszeit. Jetzt werde ich aber schnell ins bett gehen. Ich bin froh tolle neue freunde gefunden zu haben ? Morgen gehts dann weiter nach göttingen :-)

21.10.13 09:20

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


kiki (12.11.13 12:57)
Hallo mein Lieber
das klingt doch schon richtig gut! So ein Erlebnis mit Studenten hatte ich auch schon mal ist nicht schön:/ Am schlimmsten finde ich das Gefühl, wenn man versucht sein Bei zu bewegen, sich richtig doll anstrengt und sich nichts tut Ich wünsch dir ganz viel Kraft!

Wenn du ein geregelten Tagesablauf hast und Besuch empfangen darfst schreib mir mal, dann komme ich dich besuchen

Liebe Grüße
Kiki


Gabriel (22.12.13 16:41)
Hey Philipp,

wie geht es dir mittlerweile? Ich hab schon lange nichts mehr von dir gehört.
Ich wünsch dir eine wundervolle, gesegnete und sehr schöne Weihnachtszeit.

Liebe Grüße
Gabriel

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen